Telefon: +49 3596 5875 -55

schliessen

„Die Zirkusprinzessin“ der Landesbühnen Sachsen

Ort: Großer Saal - Operette

Operette in drei Akten | Musik von Emmerich Kálmán, Text von Julius Brammer und Alfred Grünwald, DIE ZIRKUSPRINZESSIN
»Die Zirkusprinzessin« ist nach der »Csárdasfürstin« und der »Gräfin Mariza« die dritte bekannte Operette Emmerich Kálmáns, die sich vor allem durch ihren großen melodischen Einfallsreichtum auszeichnet. Da die bezaubernde Witwe Fürstin Palinska dem werbenden Prinzen Sergius einen Korb erteilt hat, wird sie das Opfer seiner perfiden Rache. Um sie zu einer Zirkusprinzessin zu degradieren, bringt der Prinz sie mit dem – normalerweise bei Zirkusvorstellungen immer maskierten – mysteriösen Kunstreiter Mister X zusammen, der sie als »Baron Korossow« verführen und heiraten soll. Der Plan gelingt, doch was der intrigante Prinz nicht weiß: Mister X ist seit seiner frühen Jugend in die Fürstin verliebt und zudem noch von blauem Blut ... Diese Produktion entsteht in Zusammenarbeit mit der Tanzcompagnie, der Sparte Figurentheater sowie der Sparte Puppentheater des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen.

Ticket Preise

Preisstaffel normal ermäßigt
1. PG Parkett 20 € 18 €
2. PG Parkett 18 € 16 €
1. PG Rang 20 € 18 €

Zurück

Kartenkauf

Kartenkauf in der Vorverkaufs-Stelle der "Neustadthalle"

Neustadthalle- Veranstaltungs GmbH
Johann-Sebastian-Bach-Str. 15
01844 Neustadt in Sachsen
Ganz einfach: Veranstaltung und Plätze aussuchen - Bezahlen und Mitnehmen!

Tickethotline 03596 / 5875-55

Bei Zusendung der Tickets per Post erheben wir eine Bearbeitsungsgebühr von 3,00 €.

Ihre reservierten Karten halten wir 10 Tage für Sie bereit, danach erlischt Ihr Anspruch darauf. Gekaufte Karten werden nicht zurückgenommen.

Abendkasse

Unsere Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

© 2022 | Neustadthalle-Veranstaltungs GmbH
Hygienekonzept | Kontakt | Impressum | Datenschutz

 

           BVMW Mitglied